jfc Medienzentrum


Eine zum Tier geschminkte Hand
Kulturrucksack 2014 Bodestraße Kursleitung Nadine Preiß Bildnachweis: Nadine Preiß
Eine zum weißen Schwan geschminkte Hand
Kulturrucksack 2014 Bodestraße Kursleitung Nadine Preiß Bildnachweis: Nadine Preiß (3)
Eine als Flamingo geschminkte Hand.
Kulturrucksack 2014 Bodestraße Kursleitung Nadine Preiß Bildnachweis:Nadine Preiß
Ein als Giraffe geschminkter Unterschenkel und Fuß auf grünem Tuch
Kulturrucksack 2014 Bodestraße Kursleitung Nadine Preiß Bildnachweis: Nadine Preiß

Was ist das jfc Medienzentrum?

Das jfc Medienzentrum ist eine Fachstelle für Kinder- und Jugendmedienarbeit in Köln und Nordrhein-Westfalen. 1976 als Jugendfilmclub (jfc) gegründet, bieten wir pädagogische Aktionen, Beratung, Qualifizierung und Dienstleistungen im Schnittfeld von Medien, Kultur und Pädagogik an.
In vielen Angeboten werden Kinder, Jugendliche und Familien direkt angesprochen. Darüber hinaus wenden wir uns an Multiplikator/-innen bei Trägern im Sozial-, Bildungs- und Kulturbereich, die Medien aktiv einsetzen.
Das jfc Medienzentrum ist ein gemeinnütziger Verein und als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt. Es erhält eine Grundförderung durch den Kinder- und Jugendförderplan des Landes Nordrhein-Westfalen sowie durch die Jugendförderung der Stadt Köln. Ergänzt wird dies durch Projektförderung verschiedener öffentlicher und privater Unterstützer.

Mit Medien kompetent umgehen

Medien informieren, faszinieren, manipulieren. Medien sind zentral für Kommunikation, die Vermittlung und Sicherung von Wissen und den Ausdruck eigener Ideen. Sie ermöglichen die Gestaltung fantasievoller Welten und künstlerischer Produkte. Medien kritisch wahrzunehmen und kreativ zu nutzen, befähigt zur gesellschaftlichen Teilhabe und persönlichen Entwicklung.

Weitere Aspekte finden Sie hier auf jfc.info


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Mittwoch 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Bitte sprechen Sie uns im Vorfeld an.

HELDENTAGE 16. SPINXX-Kritikergipfel

Termine: 28. September 2018, 16:00 Uhr / 29. September 2018, 10:00 Uhr / 30. September 2018, 10:00 - 15:00 Uhr mit Voranmeldung

Beim 16. Spinxx-Kritikergipfel dreht sich alles um das Thema „Helden“. Ein Held oder eine Heldin ist jemand, der etwas Besonderes getan hat, großen Mut zeigt oder sich für andere Menschen einsetzt. Schon in den Sagen und Mythen der alten Griechen spielten HeldInnen tragende Rollen. Und unsere Medien heute sind voll davon: Von Comichelden und Alltagshelden bis hin zu Antihelden – die Medienwelt ist ohne Helden nicht zu denken. Werdet selbst aktiv erweckt in unterschiedlichen Workshops eure Helden zum Leben !!!

Reclaim the Media!

Termine: flexible Termine nach Absprache

Jugendarbeit und Jugendkulturarbeit soll den Selbstausdruck, die Kreativität und die Talente von Kindern und Jugendlichen fördern – dies gerade auch in dem offenen, freiwilligen Rahmen, den sie für die Interessen von Kindern und Jugendlichen bereit­stellt. Dafür können Sie mit uns Angebote entwickeln.

Wer bin ich?

Termine: flexible Termine nach Absprache

Kinder und Jugendliche brauchen Testgelände, in denen sie sich ohne Druck erproben können; in denen sie im Austausch mit anderen ausprobieren können, wer und wie sie sind und sein wollen. Diesen Prozess der Identitätsentwicklung sensibel zu begleiten und dabei ein faires Miteinander zu fördern, ist ein zentrales Ziel der Kinder-, Jugend- und Kulturarbeit.

Kritische Zeiten

Termine: flexible Termine nach Absprache

Jugendarbeit will dazu beitragen, dass aus Kindern und Jugendlichen wache, mündige Menschen werden. In der extrem komplexen Mediengesellschaft der Gegenwart ist das eine anspruchsvolle Aufgabe. Wie kann man Kinder und Jugendliche für die Zusammen­hänge hinter den bunten, kostenlosen und spaßigen Oberflächen sensibilisieren? Entwickeln Sie gemeinsam mit uns Ihre Angebote!

zum Seitenanfang