artothek

In einem Museum darf man die Bilder und Kunstwerke von bekannten Künstlern nur ansehen, aber niemals anfassen. In der artothek ist das anders!


Julia Bünnagel - Eine Reise um den Tag in 80 Welten © Alistair Overbruck
Regal: © Alistair Overbruck © Alistair Overbruck

Und man kann in der artothek Ausstellungen besuchen, von Künstlern, die heute in Köln oder auch außerhalb Kölns leben und arbeiten. Je nach Künstler oder Künstlerin werden Gemälde oder Zeichnungen, ein anderes Mal Skulpturen oder Photographien oder auch nur ein einziges Kunstwerk, das dann den gesamten Raum ausfüllt, gezeigt.
Mehr hier
Sie finden uns auch auf Facebook


Öffnungszeiten

Di – Fr 13 – 19 Uhr | Sa 13 – 16 Uhr


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Die artothek ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Einmal Kunst bitte! Kulturelle Bildung mit Artotheken

Termine: 06. Juli 2018, 09:00 - 18:00 Uhr

Warum es sinnvoll und bereichernd ist, mit Artotheken Kinder und Jugendliche an zeitgenössische Kunst heranzuführen, erfahren PädagogInnen beim ersten Symposium der Kölner artothek am 6.7.2018 im Filmforum des Museum Ludwig.

An diesem Tag stellen PädagogInnen aus dem Elementarbereich, der Sekundarstufe I und II und der Universität ihre Erfahrungen aus ihren (Unterrichts-)Projekten mit der artothek vor und zeigen an Beispielen, wie der Umgang mit Kunst die Schlüsselkompetenzen der Kinder und Jugendlichen nachhaltig stärkt.

zum Seitenanfang