Kulturrucksack - Tipp der Redaktion

Die im Rahmen des Landesprogramms "Kulturrucksack NRW" angebotenen Veranstaltungen, Projekte und weitere kulturelle Aktivitäten sollen das Interesse der Kinder und Jugendlichen am kulturellen Leben wecken.

Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren sollen durch Kulturrucksack-Angebote in allen Kunstsparten eigenschöpferisch tätig werden sowie die Planung und Durchführung des örtlichen Programms mit gestalten.

Eckpunkte des Kölner Kulturrucksack-Programms sind:

  • eine gezielte Ansprache von Kindern und Jugendlichen in benachteiligten Lebenssituationen,
  • die Durchführung der Projekte im außerschulischen Raum,
  • die Nutzung bestehender Vernetzungsstrukturen in den Sozialräumen und Stadtvierteln,
  • das Fordern und Fördern von Kooperationen zwischen Kultureinrichtungen und Jugendeinrichtungen / -projekten
  • die Verknüpfung von gestalterischen und rezeptiven Angeboten.

Weitergehende Informationen und konkrete Angebote rund um den Kulturrucksack finden Sie hier

Direkter Einstieg zu den Kölner Kulturrucksack-Angeboten.

Öffnungszeiten

Sie erreichen die Künstler*innen und Kooperationseinrichtungen am besten per Mail zu den üblichen Bürozeiten.

Organisatorische Hinweise

Die Projekte werden durch verschiedene Anbieter kultureller Bildung durchgeführt. Diese können Sie über die Eingabe des Schlagwortes "Kulturrucksack" auf der Angebotsseite finden.

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Bitte fragen Sie im Vorfeld bei der veranstaltenden Einrichtung nach,

Teilen & Drucken