LATIBUL Theater- & Zirkuspädagogisches Zentrum Köln | Zirkuspädagogik

LATIBUL (ehemals ZAK Zirkus- und Artistikzentrum und TPZ Köln / TPZAK, gegründet 1981) beheimatet zwei Einrichtungen der kulturellen Bildung: das Theater- sowie das Zirkuspädagogische Zentrum. Beide mit bundesweiter Ausstrahlung. Neben eigenen Produktionen für & mit jungen Menschen bieten diese wöchentlichen Kurse für über 350 Teilnehmer*innen mit anschließenden öffentlichen Präsentationen, sowie Wochenendworkshops und Ferienprojekte zu besonderen Bereichen von Theater bzw. Zirkus an. In zahlreichen Kooperationen mit Schulen, Jugendeinrichtungen und Wohnheimen für Geflüchtete bieten sie Projekte im Besonderen für benachteiligte junge Menschen an. Junge Zirkusartist*innen unterstützt das Zirkuspädagogische Zentrum auf dem Weg der Professionalisierung und setzt sich für „zeitgenössischen Zirkus“ ein bspw. durch NRW-weiten zirkuspädagogischen Weiterbildungen für Jugendliche. Als staatlich anerkanntes Bildungswerk für Theater- und Zirkuspädagogik, ist LATIBUL in Pilotprojekten stets auf der Suche nach neuen Arbeitsweisen.

Öffnungszeiten

Bürozeiten Zirkuspädagogik
Mo, Di, Do & Fr 10 bis 15 Uhr | Mi, 12 bis 15 Uhr

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Das Zirkusgelände des LATIBUL Theater- & Zirkuspädagogisches Zentrum Köln ist barrierearm.

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .