Anbieter: Tanzimpulse

19/WS 31+ Griechische Tänze

zu den Kontaktinformationen

Großgruppen in Bewegung beim Tanzfest Bettina Bierdümpel

Tanzen ist für die Griechen der Inbegriff der Kommunikation und des erfolgreichen Miteinanders. Die Menschen bringen durch Tanz Freude oder Leid zum Ausdruck. Die traditionellen griechischen Volkstänze (Paradosiakos Choros) drücken Leben, Wirken und Gefühle der Menschen einer Landesregion aus und sind daher in ihrer Art von einer Region zur anderen unterschiedlich. So glaubt man einerseits in den kraftvollen Tänzen der Bergbewohner den ständigen Kampf von Natur und Mensch zu sehen, andererseits bei den fröhlichen und beschwingten Tänzen der Inselbewohner die leichte Meeresbewegung zu spüren.

Datum: 08.12.2019, 10:00 – 16:00 Uhr


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

70,- € / 60,- € (reduziert)


Organisatorische Hinweise

Referentin: Leonidas Efthymiadis


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Bitte sprechen Sie uns im Vorfeld an.


zum Seitenanfang