Grundschultag

zu den Kontaktinformationen

Grundschultag – Physik der Musik


Saal der Kölner Philharmonie Guido Erbring

Was hören unsere Ohren und wie funktionieren sie? Hören wir manche Klänge auch gar nicht? Und können wir Töne sichtbar machen? Wie können wir Musik wissenschaftlich erklären? Beim Grundschultag werden die Schülerinnen und Schüler zu Forschern und haben an verschiedenen Stationen die Möglichkeit, spannende Experimente rund um Töne und Klänge zu erleben und die physikalischen Besonderheiten beim Bau von Instrumenten kennenzulernen. Auf der Bühne der Kölner Philharmonie gehen die Moderatorin Tuba Tunçak und der Science-Entertainer Joachim Hecker der »Wissenschaft vom Töne machen« dann gemeinsam mit einem musikalischen Ensemble auf den Grund. Auch hier ist der Einsatz der Schülerinnen und Schüler bei unterschiedlichen Mitmach-Aktionen gefragt.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Termine

Physik der Musik

28. Februar 2020, 09:00 - 14:00 Uhr

Anmeldeschluss ist am 07.10.2019

mit Voranmeldung


Kosten

5 Euro pro Schüler/in inklusive Konzertkarte | Für begleitende Lehrer ist der Eintritt frei.
Ein Ticket im VRS ist in der Teilnahmegebühr nicht enthalten.


Organisatorische Hinweise

Altersstufe: Jahrgangsstufe 1 bis 4
Teilnehmer: maximal 20 Schulklassen pro Termin. (Die Reihenfolge der Anmeldungen wird berücksichtigt.)
Anmeldeschluss: 07. Oktober 2019


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Informationen zur Barrierefreiheit erhalten Sie auf der Internetseite der Kölner Philharmonie.

25% Ermäßigung für Schwerbehinderte
Besucher mit einem Schwerbehinderten-Ausweis erhalten bei Veranstaltungen der KölnMusik eine Ermäßigung von 25% auf den regulären Kartenpreis. Begleiter von Schwerbehinderten, die auf einen solchen angewiesen sind (Angabe im Schwerbehindertenausweis Merkzeichen »B«), bekommen einen Rabatt von 50%, die Begleitperson eines Rollstuhlfahrers erhält freien Eintritt.


zum Seitenanfang