Volkshochschule Köln

Radtour durch Mülheims jüdische Geschichte

Termine

Freitag 05. Mai 2023, 17:00 - 19:00 Uhr

mit Voranmeldung

Angebot für

Senior*innen Pädagogisches Fachpersonal / Kulturvermittler*innen Privatpersonen

Format

Draußen

Jüdische Handwerker*innen, Kaufleute und Unternehmer*innen trugen zum Wohlstand der bergischen Stadt Mülheim bei. Die jüdische Gemeinde Mülheims existierte lange vor der Neugründung der Kölner Gemeinde 1801. Wenige Orte sind als Denkmäler erhalten. Dazu gehören Gebäude der Rheinischen Maschinenleder- und Riemenfabrik ACLA. Deren fast 200 jährige Geschichte werden wir in einer ca. 8 km langen Radtour vom Ort der Gründung bis zum jetzigen Standort erfahren. Eine Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Mülheim e. V.

Termine

Freitag 05. Mai 2023, 17:00 - 19:00 Uhr

mit Voranmeldung

Sparte

Geschichte und Brauchtum

Organisatorische Hinweise

3G

Die Teilnahme ist kostenlos.

Altersempfehlung: 16 - 99 Jahre

Barrierearmut

Barriere-Informationen zum Angebot

In der Regel barrierefrei. Sollten Sie unsicher sein sprechen Sie uns im Vorfeld gerne an.

Web & Social Media

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .