44 von 267 Angeboten kultureller Bildung in Köln

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Schlagwort

Angebotsformat

... zusätzlich möglich

Wie wird vermittelt?

Was wird vermittelt?

Fokus auf

Anbieter

Akademie der Künste der Welt/Köln, gemeinnützige GmbH Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur Archäologische Zone – Praetorium ArtAsyl e.V. artothek artrmx e.V. Atelier artig (1) Barnes Crossing Bürgerhaus Kalk Bürgerzentrum Deutz Bürgerzentrum Engelshof e.V. Bürgerzentrum Nippes, Altenberger Hof Büro für Konzertpädagogik (1) Bugs - Offene Kinder- und Jugendarbeit (1) CASAMAX Theater (1) Cassiopeia Bühne Circus ZappZarap Comedia Theater (3) Concerto Köln GbR CVJM Köln e.V. Das Junge Literaturhaus Köln Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur DIN A 13 tanzcompany Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW DOMiD - Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland e.V. Ensemble Confettissimo - Konzerte für Kinder (1) Ensemble Musikfabrik (2) Geschwister-Scholl-Haus girlspace - Medientreff für Mädchen und junge Frauen Gürzenich-Orchester Köln Hänneschen Theater - Puppenspiele der Stadt Köln Historisches Archiv der Stadt Köln Internationale Photoszene Köln Internationales Frauenfilmfestival Dortmund | Köln e. V. jfc Medienzentrum e.V. (1) Jugend-Kunstschule Rodenkirchen  (1) Jugend- und Kulturzentrum Glashütte Jugendhaus TREFFER (3) Jugendkunst Mülheim juniorhouse Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Käthe Kollwitz Museum Köln Karl Rahner Akademie Kinder- und Jugendcircus Linoluckynelli Kinder- und Jugendhaus Boltensternstraße Kinderkulturkarawane Kölner Graphikwerkstatt e.V. Kölner Jugendwerkzentrum (KJWZ) Kölner Künstler Theater (3) Kölner Philharmonie Kölner Spielecircus e.V. Kölnisches Stadtmuseum KölnTourismus GmbH KultCrossing gemeinnützige GmbH Kulturarena Zirkusfabrik Kulturbunker Köln Kulturpiraten Köln (1) Kunstmuseum Villa Zanders Kunstpädagogisches Atelier im Jugend- und Gemeinschaftszentrum Grengel Literaturhaus Köln Mittwochsmaler - Das Kölner Graffiti- und Jugendkunstprojekt Movie Crew Cologne MuKuTaThe-Werkstatt für Musik, Kunst, Tanz, Theater  (3) Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) Museum für Ostasiatische Kunst Museum Ludwig (1) Museum Schnütgen Museumsdienst Köln music4everybody! e.V. Musik-kids nrw landesbuero tanz NS-Dokumentationszentrum Offene Jazz Haus Schule (6) Oper Köln - Theater und Schule OT Poll OT Werkstattstraße Pelemele - Rock für Kinder pulk fiktion (1) raum13 Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste Rautenstrauch-Joest-Museum Rheinische Arbeitsgemeinschaft Spiel und Theater Köln e.V. (RAST) (2) Rheinische Musikschule Köln Römisch-Germanisches Museum ROOTS & ROUTES Cologne e. V. Schauspiel Köln - Theater und Schule SK Stiftung Kultur Sockenkonzerte Sommerblut Festival der Multipolarkultur Stadtbibliothek Köln Tanzakademie Rheinische Musikschule Köln (2) TanzFaktur Tanzimpulse Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln Tanzstudio in der Marmeladenfabrik Tanzwerkstatt Barbara Miethke-Meyer (3) Theater ImPuls (1) Theaterakademie Köln Theaterpädagogisches Zentrum e. V. Köln Volkshochschule (5) Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud (1) WDR Musikvermittlung ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln Zamus - Zentrum für Alte Musik

Geschlecht

alle (43) männlich (1) weiblich

KULTURCASTER Video-Workshop DIVE IN DESIGN!

13. Dezember 2019, 15:00 - 18:00 Uhr
14. Dezember 2019, 11:00 - 18:00 Uhr
15. Dezember 2019, 11:00 - 17:00 Uhr mit Voranmeldung

Design und Leben? Möbel, Dinge und Geräte: Was ist dein Style, wie willst du leben und welches Kopfkino wäre einen Clip wert? YouTube-Videos im Museum drehen im MAKK, Museum für Angewandte Kunst Köln. Dozent*innen: → Kilian Kuhlendahl – Medienkünstler / → Nora Daniels – Filmemacherin → Anmeldung und mehr: https://www.kulturcaster.de/workshop-dive-in-design/

kostenloses Angebot


Malerei - nach den Regeln der Kunst und dagegen N-332534

22. Januar - 01. April 2020, Mittwoch von 13:45 - 16:00 Uhr

Sowohl zeichnerisch als auch malerisch nähern wir uns einem freier werdenden künstlerischen Ausdruck. Verschiedene Techniken können ausprobiert werden.


Musicaltheater - Intensivwochenende

28. - 29. März 2020, Samstag von 11:00 - 18:00 Uhr und Sonntag von 11:00 - 16:00 Uhr mit Voranmeldung

Du wolltest immer schon selber singen, tanzen, spielen? – ist das nicht ein bisschen viel auf einmal? Oh nein! Wer einmal erlebt hat, wie viel Spaß das macht und was für großartige Fähigkeiten in jedem schlummern, der will weitermachen.


Alexander-Technik - Intensivwochenende Körperarbeit

07. - 08. März 2020, Samstag von 11:00 - 18:00 Uhr und Sonntag von 11:00 - 16:00 Uhr

Die Alexander-Technik bietet eine grundlegende Veränderung gewohnter Bewegungsmuster. Sie unterstützt nachhaltig die Genesungsphase bei Bandscheibenvorfällen, Schmerzen im unteren Rücken, Gelenkentzündung, Tennisellenbogen, versteiften Schultern, bei Angst- und Depressionszuständen.


Freie Malerei L-332708

21. Januar - 31. März 2020, Dienstag von 19:30 - 21:45 Uhr

Mit dem Ziel eine eigenständige Malerei zu entwickeln, die einen möglichst großen Spielraum zulässt, erhalten Sie eine individuelle Begleitung in Bildfindung, Komposition und Ausführung.


Freie Malerei L-332709

21. April - 16. Juni 2020, Dienstag von 19:30 - 21:45 Uhr

Mit dem Ziel eine eigenständige Malerei zu entwickeln, die einen möglichst großen Spielraum zulässt, erhalten Sie eine individuelle Begleitung in Bildfindung, Komposition und Ausführung.


Malerei - nach den Regeln der Kunst und dagegen N-332534

22. April - 17. Juni 2020, Mittwoch von 11:30 - 13:45 Uhr

Sowohl zeichnerisch als auch malerisch nähern wir uns einem freier werdenden künstlerischen Ausdruck. Verschiedene Techniken können ausprobiert werden.


Family Sounds of Buchheim

Montag von 17:00 - 18:00 Uhr

Ziel ist es, Eltern und ihren Kindern einen barrierefreien (und „erziehungsfreien“) Raum zu bieten, in dem sie sich individuell und wechselseitig als kreativ entdecken und dabei im Hinblick auf feine, subjektive, persönliche Geschmacksfragen miteinander kommunizieren, sich kennenlernen, Teil einer demokratisch verfassten Gemeinschaft werden, die eine eigene Identität ausbildet, die Ziele und Erfahrungen und (Lern)Prozesse teilt, miteinander wächst und Ausgangspunkt der Entwicklung einer transgenerationellen kulturellen Bildungslandschaft wird.

kostenloses Angebot


zum Seitenanfang