Singen mit Klasse!

zu den Kontaktinformationen

Ein Kooperationsprojekt von der Kölner Philharmonie und dem Gürzenich-Orchester Köln


Singen mit Klasse! KölnMusik

Wenn über 300 Grundschüler gemeinsam mit dem Gürzenich-Orchester Köln und professionellen Schauspielern auf der Bühne der Kölner Philharmonie stehen, kann das nur eines bedeuten: Singen mit Klasse! Auch in dieser Spielzeit vergibt die Kölner Philharmonie einen Kompositionsauftrag für ein Werk, das eigens für diese spezielle Besetzung verfasst wird. 2020 widmen wir uns einem geisterhaften Klassiker: der Komponist Ulrich Kreppein und die Librettistin Dorothea Hartmann werden für uns »Das kleine Gespenst«, nach Motiven des gleichnamigen Buchs von Otfried Preußler, durch die Philharmonie spuken lassen. Über einen Zeitraum von acht Wochen werden die Schülerinnen und Schüler durch erfahrene Gesangspädagoginnen und –pädagogen auf die beiden großen Abschlussaufführungen vorbereitet. Umfangreiches Material unterstützt zudem die Lehrer bei der Vorbereitung des Projekts in den Klassen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Termine

Singen mit Klasse! Im Rahmen des PhilharmonieLunch

19. März 2020, 12:00 - 13:00 Uhr

Schülerinnen und Schüler aus 12 Kölner Grundschulen
Gürzenich-Orchester Köln
kostenlos

Singen mit Klasse!

22. März 2020, 11:00 - 12:00 Uhr

Schülerinnen und Schüler aus 12 Kölner Grundschulen
Gürzenich-Orchester Köln
5€

Anmeldeschluss zur Projektteilnahme ist am 12.09.2019


Kosten

Die Vorstellung am 19. März 2020 im Rahmen von PhilharmonieLunch um 12:00 Uhr ist kostenlos.

5 Euro am 22. März 2020, 11:00 Uhr


Organisatorische Hinweise

Für die Jahrgangsstufe 2
Projektzeitraum: Januar bis März 2020
Proben: 8 Schulbesuche à 90 Minuten (Zusammenführungsproben in der Kölner Philharmonie)
Kosten: 20 Euro pro Schüler/in. Ermäßigung möglich
Teilnehmerzahl: maximal zwölf Schulklassen
Anmeldeschluss: 12. September 2019


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Informationen zur Barrierefreiheit erhalten Sie auf der Internetseite der Kölner Philharmonie.

25% Ermäßigung für Schwerbehinderte
Besucher mit einem Schwerbehinderten-Ausweis erhalten bei Veranstaltungen der KölnMusik eine Ermäßigung von 25% auf den regulären Kartenpreis. Begleiter von Schwerbehinderten, die auf einen solchen angewiesen sind (Angabe im Schwerbehindertenausweis Merkzeichen »B«), bekommen einen Rabatt von 50%, die Begleitperson eines Rollstuhlfahrers erhält freien Eintritt.

zum Seitenanfang