26 von 332 Angeboten kultureller Bildung in Köln

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Schlagwort

Angebotsformat

... zusätzlich möglich

Wie wird vermittelt?

Was wird vermittelt?

Fokus auf

Anbieter

Akademie der Künste der Welt/Köln, gemeinnützige GmbH Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur Archäologische Zone – Praetorium ArtAsyl e.V. artothek (1) artrmx e.V. Atelier artig (2) Barnes Crossing Bürgerhaus Kalk Bürgerzentrum Deutz Bürgerzentrum Engelshof e.V. Bürgerzentrum Nippes, Altenberger Hof Büro für Konzertpädagogik Bugs - Offene Kinder- und Jugendarbeit CASAMAX Theater Cassiopeia Bühne Circus ZappZarap Comedia Theater (2) Concerto Köln GbR CVJM Köln e.V. Das Junge Literaturhaus Köln Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur DIN A 13 tanzcompany Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW DOMiD - Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland e.V. (1) Ensemble Confettissimo - Konzerte für Kinder Ensemble Musikfabrik Geschwister-Scholl-Haus girlspace - Medientreff für Mädchen und junge Frauen (1) Gürzenich-Orchester Köln Hänneschen Theater - Puppenspiele der Stadt Köln Historisches Archiv der Stadt Köln Internationale Photoszene Köln Internationales Frauenfilmfestival Dortmund | Köln e. V. jfc Medienzentrum e.V. (2) Jugend-Kunstschule Rodenkirchen Jugend- und Kulturzentrum Glashütte Jugendhaus TREFFER Jugendkunst Mülheim juniorhouse Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Käthe Kollwitz Museum Köln Karl Rahner Akademie Kinder- und Jugendcircus Linoluckynelli Kinder- und Jugendhaus Boltensternstraße Kinderkulturkarawane Kölner Graphikwerkstatt e.V. Kölner Jugendwerkzentrum (KJWZ) Kölner Künstler Theater (3) Kölner Philharmonie (1) Kölner Spielecircus e.V. Kölnisches Stadtmuseum KölnTourismus GmbH KultCrossing gemeinnützige GmbH Kulturarena Zirkusfabrik Kulturbunker Köln Kulturpiraten Köln Kunstmuseum Villa Zanders Kunstpädagogisches Atelier im Jugend- und Gemeinschaftszentrum Grengel Literaturhaus Köln Mittwochsmaler - Das Kölner Graffiti- und Jugendkunstprojekt MuKuTaThe-Werkstatt für Musik, Kunst, Tanz, Theater Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) Museum für Ostasiatische Kunst Museum Ludwig Museum Schnütgen Museumsdienst Köln music4everybody! e.V. Musik-kids nrw landesbuero tanz NS-Dokumentationszentrum Offene Jazz Haus Schule Oper Köln - Theater und Schule OT Poll OT Werkstattstraße Pelemele - Rock für Kinder pulk fiktion raum13 Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste Rautenstrauch-Joest-Museum Rheinische Arbeitsgemeinschaft Spiel und Theater Köln e.V. (RAST) Rheinische Musikschule Köln Römisch-Germanisches Museum ROOTS & ROUTES Cologne e. V. Schauspiel Köln - Theater und Schule (1) SK Stiftung Kultur Sockenkonzerte Sommerblut Festival der Multipolarkultur Stadtbibliothek Köln Tanzakademie Rheinische Musikschule Köln TanzFaktur Tanzimpulse Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln Tanzstudio in der Marmeladenfabrik Tanzwerkstatt Barbara Miethke-Meyer Theater ImPuls Theaterakademie Köln Theaterpädagogisches Zentrum e. V. Köln | TPZAK Theaterpädagogisches Zentrum Köln (1) TPZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln Volkshochschule (3) Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud WDR Musikvermittlung Zamus - Zentrum für Alte Musik

Geschlecht

alle (26) männlich weiblich

Zeitraum

von:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24
25
26
27
28
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30 31 1 2 3 4 5

bis:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24
25
26
27
28
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30 31 1 2 3 4 5

b:free - Beethoven. Fünfte. Freiheit.

12. Juni 2020, 10:00 - 14:00 Uhr
18. Juni 2020, 17:00 - 19:00 Uhr
18. Juni 2020, 20:00 - 21:30 Uhr mit Voranmeldung

»Ta-ta-ta-taaa« ist nicht nur die Umschreibung des wohl berühmtesten musikalischen Motivs weltweit. In diesem bekannten Eröffnungsmotiv der 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven prallen Schicksal und Freiheit aufeinander. Beethoven, Freigeist und glühender Verfechter bürgerlicher Rechte, appelliert mit seiner Musik an den freien und aufgeklärten Menschen. Was kann das für uns heute bedeuten? Was haben Beethovens Ideen mit Klima, Radikalisierung und individueller Freiheit zu tun?


Kinderstadt Kartause Zutritt verboten! Vom 27. – 31.07.20 und vom 03. – 07.08.20 ist das Gelände rund um die Kartäuserkirche für Erwachsene gesperrt. Denn an diesen Tagen findet dort zum ersten Mal die Kinderstadt Kartause statt. Erwachsene sind nur erlaubt, wenn sie im Team der Kinderstadt sind oder eine Stadtführung am Infopoint gebucht haben. Die Kinderstadt Kartause ist ein Ferienprogramm für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren (auch für Jungen!).


Bildungsurlaub Theaterpädagogik

12. - 14. Oktober 2020, Montag - Mittwoch von 10:00 - 16:30 Uhr mit Voranmeldung

In diesem Bildungsurlaub dreht sich alles ums Theater. Erlernt werden gruppendynamische Übungen, Entspannungstechniken und vor allem, wie Sie als Lehrende Theater in den Unterricht einbauen können. So werden wir auch Szenen aus Schullektüren spielerisch erforschen und Methoden erlernen, wie man Schülerinnen und Schülern das Theater näher bringen kann.Die Dozentin wird dabei praktisch auf die Bedürfnisse Ihrer jeweiligen Schülerschaft eingehen.Lektüre darf gerne mitgebracht werden.


Schreibend auf Heldenreise. Schreibwerkstattt im Abendkurs

27. Februar - 04. Juni 2020, Donnerstag von 18:30 - 21:30 Uhr mit Voranmeldung

Die Heldenreise ist ein hilfreiches Modell, um Geschichten zu gliedern und zu plotten. Basierend auf den Archetypen von C.G. Jung hat Joseph Campbell mit dieser Theorie die Urformel des Geschichtenerzählens gefunden, die heute auch aus Hollywood und der Filmwelt nicht mehr wegzudenken ist. In zwölf Wochen lernen Sie alle zwölf Stufen der Heldenreise kennen und setzen sie praktisch um: Jede Woche schreiben Sie zu der jeweiligen Stufe einen Text bzw. ein Kapitel, sodass bestenfalls am Ende des Kurses Ihre fertige Heldengeschichte entstanden ist.


THEATERPÄDAGOGIK REGIEAUFBAUBLOCK | Oktober 2020

01. Oktober 2020 - 04. Juli 2021, Donnerstag von 18:30 - 21:30 Uhr mit Voranmeldung

Ziele der Fortbildung sind es, das Nebeneinander von Regie und Pädagogik als Spannungsfeld zu begreifen, sich dem Arbeitsfeld Regie sowohl praktisch als auch theoretisch anzunähern, die Lücke zwischen darstellenden Übungen und Improvisation auf der einen Seite und theatraler Gestaltung und Überhöhung auf der anderen Seite zu schließen und die eigene künstlerische und methodische Haltung zu überprüfen und zu schärfen.


Traditionelle und folkloristische Frauenkreistänze

19. Februar - 01. April 2020, Mittwoch von 17:45 - 19:15 Uhr mit Voranmeldung

In Griechenland, Armenien, im vorderen Orient , auf dem Balkan und bei den Roma sind die teilweise tausende Jahre alten Frauentänze noch heute eine sehr lebendige Tradition. Häufig sind es dieselben Lieder, Rhythmen und Melodien der bekannten Folkloretänze. Hier bringen einzig die Anmut, Zartheit und andere Gestik eine weibliche Identität in die Tänze, es aber auch ganz eigene Frauentänze, die eng verwoben sind mit den traditionellen Tätigkeiten und Lebensweisen. Hinzu kommen ganz besondere lyrische Frauentänze aus Armenien. Spaß an auch kompl


Kreativfunk! - Radioredaktion

ab 12. August 2019, Donnerstag von 18:00 - 20:00 Uhr mit Voranmeldung

KREATIVFUNK richtet sich an Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren, die Lust auf Radiomachen haben. In regelmäßigen Redaktionstreffen entstehen Radiosendungen zu selbst erarbeiteten Themen. Diese werden dann im Bürgerfunk auf Radio Köln 107.1 ausgestrahlt und darüber hinaus als Podcast online gestellt. KREATIVFUNK ist ein Projekt der Kreativhelden und wird gefördert von der Aktion Mensch.

kostenloses Angebot


Interkulturelle Kompetenzen sind heute eine wichtige Ressource. Daher bietet DOMiD spezifische Führungen für SchülerInnen, StudentInnen, MitarbeiterInnen aus Unternehmen sowie Verwaltung und Interessierte an. Die Führungen lassen sich individuell auf Ihre Gruppe zuschneiden. Das Standardpaket umfasst eineinhalb Stunden. Neben einer kurzen Einführung zu DOMiD und einem Abriss der Migrationsgeschichte in Deutschland seit 1945 werden die Besucher durch unsere Räumlichkeiten geführt. Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche ein oder setzen Schwerpunkte.


Bist du zwischen 14 und 25 Jahren alt? Willst Du mehr über dich selber und über deine kreative Seite kennenlernen? Dann bist du bei uns genau richtig! Nehme Teil an unserem kostenlosen Workshop-Angebot in Köln. Wir bieten dir eine Ausbildung mit Zertifikat in #heldsein und #kreativsein (geeignet für den Lebenslauf!)! Ausserdem darfst du aktiv in der Kreativhelden-Redaktion in Köln (bei YouTube, auf Veranstaltungen und Events) mitarbeiten!

kostenloses Angebot


zum Seitenanfang