Theater ImPuls

Theaterpädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen seit 1997

Theater ImPuls führt in Kooperation mit Schulen und Jugendeinrichtungen Theaterprojekte insbesondere mit sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch. Darüber hinaus werden mehrtägige Ferientheaterprojekte für Schulkinder angeboten. Es wird zu einer breiten Palette von Themen gearbeitet; aktuell z.B. zu Mobbing; Intergenerativität; Flucht, Migration und Integration; Praktikum, Ausbildung und Beruf; Kinderrechte; Nationalsozialismus und Zivilcourage.

Kompaktprojekte bilden den Kern der Arbeit von Theater ImPuls. Im Rahmen der theaterpädagogischen Arbeit entwickeln die Teilnehmer*innen kreative Ausdrucksformen, kleine Szenen und Stücke. Diese orientieren sich vor allem an deren Alltagserfahrungen und Biographien, aber auch an literarischen Vorlagen. Sie werden am Ende der Woche in einer öffentlichen Aufführung – zum Beispiel in der Schule oder in einem Jugendzentrum  – auf die Bühne gebracht.

Unser Ziel ist es, die vielfältigen Potenziale der Kinder und Jugendlichen zu fördern und sie auf dem Weg zum Erwachsenwerden darin zu bestärken selbstbewusste, aufgeklärte, kreative, begeisterte, mutige, ausdauernde, frustrationstolerante, aktive und mündige Bürger*innen eines freiheitlichen demokratischen Rechtstaates zu werden. Umso mehr dort, wo nachteilige Lebensumstände, wie Konflikte, Armut, Rassismus und vieles mehr, ihre positive Entwicklung gefährden könnte.

Mit unseren theaterpädagogischen Projekten wollen wir die Zukunftsperspektive und gesellschaftliche Partizipation von sozialbenachteiligten Kindern und Jugendlichen in Köln „rosiger“ gestalten. Und so einen wirkungsvollen Beitrag zu mehr Chancengleichheit in unserer Gesellschaft leisten.

Theater ImPuls ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und im Paritätischen Jugendwerk NRW und arbeitet mit sechs hauptberuflichen Mitarbeiter*innen, vier Theaterpädagog*innen auf Honorarbasis und wechselnden Praktikant*innen kontinuierlich im Team.

Öffnungszeiten

Sie erreichen uns im Büro
Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr.

Besuchen Sie uns auch unter https://theaterimpuls.de/
und https://www.facebook.com/theaterimpuls.de/

Sparte

Theater

Organisatorische Hinweise

Das Büro befindet sich im Jugendzentrum Glashütte in Köln-Porz, in dem wir auch einige unserer Theaterprojekte durchführen.

Hausanschrift:
Theater ImPuls e.V.
Jugendzentrum Glashütte, 1. Stock,
Glashüttenstr. 20
51143 Köln-Porz

Anfahrt per ÖPNV mit Straßenbahnlinie 7 (Haltstelle Porz Markt, Fußweg 3 Minuten)
oder mit S-Bahn/ Regionalbahn (Haltestelle Porz /Rhein, Fußweg 10 Minuten)

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Lernbehinderte Kinder und Jugendliche sind seit unserer Vereinsgründung unsere bevorzugte Zielgruppe.
Wir arbeiten selbstverständlich mit allen Kindern und Jugendlichen - mit und ohne Behinderung. Wir haben verschiedene inklusive Angebote durchgeführt.

Teilen & Drucken

Kooperationspartner*innen

FL Finkenberg-Schule, Porz-Finkenberg FL Martin-Köllen-Schule, Köln-Kalk FL Soldiner Str., Köln-Chorweiler FL Leyendecker-Schule, Köln-Ehrenfeld FL Martin-Köllen-Schule, Außenstelle Edisonstr., Köln-Ostheim FL Rosenzweigweg, Köln-Zollstock FL Thymianweg, Köln-Mülheim Hauptschule Köln Porz Jugendzentrum Glashütte, PorzOT Ohmstraße, Porz-EilDon Bosco Club, MühlheimNonniclub, EhrenfeldJohann-Amos-Comenius-Hauptschule, Porz-ZündorfKatharina-Henoth-GesamtschuleBürgerzentrum Engelshof, WesthovenJugend- und Gemeinschaftszentrum Grengel

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Aktuelle Angebote

Wusstest du schon, dass es gesetzlich vorgeschrieben ist, dass Kinder spielen dürfen? Nein? Das ist ziemlich cool.
Oder liebst du spannende Krimigeschichten und magst dem Bösen auf die Spur kommen?

Wenn du Lust hast in deinem Ferien mit uns Theater zu spielen, dann melde dich schnell an. Wir freuen uns schon auf dich!

Auf der Grundlage eines Kinder- oder Jugendbuchs oder der Ideen der Kinder werden gemeinsam Szenen entwickelt und am Ende der Woche vor Publikum aufgeführt.
Spiel, Bewegung, Kreativität - eine aufregende Ferienwoche warten auf dich!

Angebot für

10-14 Jahre Menschen mit besonderem Förderbedarf Privatpersonen

Sparte

Theater