Jorinde und Joringel

zu den Kontaktinformationen

Das Spiel – Musikalisches Theater gespielt mit Großfiguren


Cassioepia Theater: Jorinde und Joringel
Jorinde und Joringel (C) Cassiopeia TheaterVerlag Udo Mierke
Cassioepia Theater: Jorinde und Joringel
Jorinde und Joringel (C) Cassiopeia TheaterVerlag Udo Mierke
Cassioepia Theater: Jorinde und Joringel
Jorinde und Joringel (C) Cassiopeia TheaterVerlag Udo Mierke
Cassioepia Theater: Jorinde und Joringel
Jorinde und Joringel (C) Cassiopeia TheaterVerlag Udo Mierke

In stimmungsvollen Bildern spielt die poetische Geschichte eines Paares am Wendepunkt zwischen Verliebtheit und Reife in einer Bearbeitung von Claudia Hann und Udo Mierke nach Heinrich Jung-Stilling / Brüder Grimm.
„Leise Musik ist zu hören. Im Cassiopeia Thea­­ter beginnt eine ungewöhnliche Aufführung. Es ist die Geschichte von Jorinde und ­Jo­ringel, die dem Schloss der Erzzauberin zu na­he kommen. Taten- und bewegungslos muß Joringel zusehen, wie seine geliebte Jorinde von der Zauberin entführt wird. Nur mit dem Optimismus des kleinen, verfressenen Buchentrolls gelingt es ­Jo­ringel, den Lebensmut zu­rückzuerlangen.“ Kölnische Rundschau
„Wirklich sehenswert war die Aufführung des Cassiopeia Theaters. Mit le­bensgroßen Puppen wurde das Märchen in einer atemberaubenden Auf­führung gezeigt.
Lichtakzente und eingängige Musik unterlegten die Anmut der Verliebten eindrucksvoll, ließen die Erzzauberin lebendig werden.“ Märkische Allgemeine

Aufführungsdauer: 55 Min., keine Pause.
Musikmärchen von und mit Claudia Hann nach Heinrich Jung Stilling / Brüder Grimm.
Regie: Udo Mierke.
Gespielt mit Großfiguren für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren.
Empfohlen von sechs bis dreizehn Jahren

Regie: Udo Mierke
Spiel: Claudia Hann
Text: C. Hann. Dramaturgie: U. Mierke. Musik: C. Hann aufgenommen im Tonstudio Feder von Norbert Jorzik Kontrabass; Raphael Mélik Harfe, Geige, Konzertina; Brigitte Sawatz­ki Flöten; C. Hann Klavier. Figurenbau: C.Hann mit Hanna Bonnekoh, Caro Kumpert. Kostüm: Anja Toth. Produktionsassistenz: W. Heinemann. Licht: U. Mierke.
Und viele Andere


Termine

Wiederkehrende Termine auf der Cassiopeia Bühne und Zusatztermine nach Absprache.
Hier klicken für die aktuellen Termine der Cassiopeia Bühne

flexible Termine nach Absprache

mit Voranmeldung


Kosten

Link zu den Eintritsspreisen der Cassiopeia Bühne (Gruppenpreise beachten).

Link zu den Gastspielpreisen wenn das Cassiopeia Theater in die Einrichtung vor Ort kommt.

Link zur Homepage Cassiopeias Grundschultag mit vergünstigten Angeboten für Schulen / Kitas.

Sonderprogramme / Sonderaufführungen in der Cassiopeia Bühne abhängig vom Projektumfang.


Organisatorische Hinweise

• Sonderveranstaltungen auf der Cassiopeia Bühne und ggf. in den Einrichtungen vor Ort möglich.

• Künstlerisches oder didaktisches Begleitprogramm vorhanden und Workshops möglich.

• Diskussionsveranstaltungen mit Regie, Autoren, Komponistin, Darstellern möglich.

• Die Inszenierung wird regelmäßig an ausgewählten Terminen auf der Cassiopeia Bühne gezeigt.


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Die Cassiopeia Bühne barrierefrei zugänglich und behindertengeeignet.
Rollstuhlstuhlplätze / E-Rollis bitte voranmelden.


zum Seitenanfang