Fortbildung: Spiele, die Kinder stark machen - Spielpädagogik

Fortbildung “Spiele, die Kinder stark machen”


Zusammen stark sein Foto: Kölner Spielecircus
Sich tragen lassen Foto: Kölner Spielecircus

Eine spielpädagogische Fortbildung für pädagogische Mitarbeiter.
Spielen macht Spaß. Spielen eröffnet in der pädagogischen Arbeit mit Kindern vielseitige Möglichkeiten, die sozialen und emotionalen Kompetenzen zu stärken. Teamgeist und Vertrauen können erlebt und unterstützt werden. Im Spiel kann jeder seine Fähigkeiten einbringen und so zum verantwortlichen Teil der Gruppe werden. Ebenso fördert Spielen die Freude an Bewegung und Kommunikation.
Wir werden praxisnah kennenlernen:
• spannende, ruhige, schnelle, sinnliche, laute und lustige Spiele
• Spiele für Gruppen bis zu 30 Kindern im Alter ab 5 Jahren
• Hilfen für die Spielanleitung
Ein Skript mit Spielanleitungen wird den Teilnehmern im Anschluss zur Verfügung gestellt.

Referent: Heiner Kötter, Kultur- und Freizeitpädagoge, Zirkuspädagoge im Kölner Spielecircus

Weitere Infos zu unseren Fortbildungen für Pädagogen und Multiplikatoren gibt es auf unserer Internetseite.


Termine

Findet in den neuen Räumen Am Wassermann 5, 50829 Köln-Vogelsang statt.

flexible Termine nach Absprache


Kosten

Kosten auf Anfrage.


Organisatorische Hinweise

Die Veranstaltung kann team- oder kollegiumsintern entweder in Ihren Räumlichkeiten oder in unseren neuen Räumen des Kölner Spielecircus, Am Wassermann 5, in 50829 Köln-Vogelsang stattfinden. Bitte bequeme Bekleidung und Hallen-Turnschuhe mitbringen.


Hinweise für Menschen mit Behinderung

Wir haben den Anspruch all unsere Angebote integrativ und inklusiv zu gestalten. Die Räumlichkeiten des Kölner Spielecircus sind Barrierefrei. Bitte sprechen Sie uns im Vorfeld an!

zum Seitenanfang